ZKSK in Solothurn wird aufgerichtet

ZKSK Solothurn

Beschrieb
L-förmiger Anbau, mit einer Grundfläche von rund 1100 m2 in eingeschossiger Bauweise. Die Erschliessung der Räume erfolgt über einen Korridor, welcher entlang der Fensterfront verläuft. Das Gebäude mit Flachdach wird nicht unterkellert und hat eine Höhe von rund 4m.
 
Leistung
Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt Holzbau
 
Bauherrschaft
Kanton Solothurn
 
Lage
Stadt Solothurn, SO
 
Nutzung
Schul- und Therapiezentrum
 
Beteiligte
w2h Architekten, Bern
Beer Holzbau AG, Ostermundigen
 
 

Zurück