Gesamtsanierung Haus zur Gerbe

Historisches Wohngebäude in Rothenburg, Kanton Luzern.

Das historische, viergeschossige Haus zur Gerbe liegt im Ortszentrum von Rothenburg. Vermutlich wurde es Mitte des 18. Jarhundert erbaut. 2016 fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude statt.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde der Keller abgesenkt und eine wasserdichte Wanne ausgebildet. Auch das Natursteinkellermauerwerk musste saniert und ergänzt werden. Über dem Untergeschoss ist neu eine Stahlbetondecke als Abfangkonstruktion.

Im Bereich Holzbau waren die Blockbauwände zu erneuern, sämtliche Decken zu sanieren sowie die gesamte Gebäudehülle zu erneuern. Des Weiteren wurde das bestehende Dach um ca. 70 cm angehoben, um eine den heutigen Bedürfnissen angemessene Raumhöhe zu erhalten.

Unsere Leistungen

  • Massivbau: Wasserdichte Wanne, Wasserhaltung, Sanierung Natursteinmauerwerk, Decke in Stahlbeton
  • Holzbau: Gebäudestabilität, Erdbebenüberprüfung, Detaillösungen und Bauteildimensionierungen

Auftraggeber

  • Private Bauherrschaft

Projektpartner

  • Aeberli Vega Zanghi Architekten GmbH, Zürich
  • Deon AG, dipl. Architekten, Luzern
  • Kost Holzbau AG, Küssnacht am Rigi
  • RSP Bauphysik AG, Luzern

«Unser Fokus liegt auf Holz und damit bei der richtigen und sinnvollen Verwendung dieses Baustoffes. Die Idee ist nicht der kompromisslose Holzeinsatz, sondern eine Holzdenkweise, mit welcher wir Sinn und Zweck von Lösungen prüfen und anhand von Alternativen beurteilen.