Industriegebäude Schachen

Gewerbebau. Baujahr 2017.

Das Industriegebäude Schachen (LU) besteht aus einer Industriehalle und einem Kopfbau aus Holz. Das Gebäude hat eine Fläche von 400m2. 

Unter dem über 5 Meter auskragenden Dach können die Firmenfahrzeuge geschützt beladen werden. Die Büroräumlichkeiten sind in einem Teilgeschoss. Im Kopfbau sind die Werkstatt, Garderoben, die Wasch-, Lager- und Aufenthaltsräume untergebracht. Auf den obersten zwei Geschossen befindet sich zudem eine grosszügige Wohnung.

Unsere Leistungen

  • Bauprojekt
  • Ausführungsprojekt der Holzbaugewerke

Auftraggeber

  • Pircher Partner Immobilien AG, Schachen

Projektpartner

  • Kost Holzbau AG, Küssnacht am Rigi

«Unser Fokus liegt auf Holz und damit bei der richtigen und sinnvollen Verwendung dieses nachhaltigen und ökologischen Baustoffes. Die Idee ist nicht der kompromisslose Holzeinsatz, sondern eine Holzdenkweise, mit welcher wir Sinn und Zweck von Lösungen prüfen und anhand von Alternativen beurteilen.